Meine Zukunft.

5 Feb

Immer wenn man mich fragt ,,Wo willst du in der Zukunft stehen? Was willst du erreicht haben?“ Dann weiß ich die Antwort nicht. Eigentlich erwarte ich von meiner Zukunft nicht viel. Klar, ein Dach über dem Kopf, ein Bett zum schlafen und ein Kühlschrank der gefüllt ist, ist mir schon wichtig aber wirklich große Ziele habe ich ( momentan) eigentlich nicht.  Doch wenn ich ehrlich bin,  verlange ich doch etwas. Man kann es nicht kaufen, und auch nicht finden. Man muss es sich „aneignen“. Ich will, wenn ich in der Zukunft (wenn ich zum Beispiel schon alt und grau bin) und an meine Vergangenheit denke zufrieden sein. Ich will nicht den Gedanken besitzen ,,Wie gern hätte ich doch… gemacht/gesehn/gehabt“. Ich will zurückblicken und mich an soviele Erfahrungen, Entscheidungen und Erlebnisse erinnern wie es nur geht, egal ob sie gut oder schlecht waren,und ich glaube ich bin nicht die einzige die das so sieht.

x Casyra

😉

Advertisements

3 Antworten to “Meine Zukunft.”

  1. Chaosmacherin 5. Februar 2011 um 20:18 #

    So lange du nich Kindergärtnerin werden willst und Kinder eigentlich hasst glaube ich an dich 😀

    • Casyra 5. Februar 2011 um 20:19 #

      Tihi. Das ist lieb von dir 🙂 danke ;D

  2. Hannah 12. Februar 2011 um 23:49 #

    Wow. Das könnt ich so vom Fleck weg unterschreiben Oo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: