3 Wünsche.. ?!

2 Aug

“ Was würdest du dir wünschen wenn du 3 Wünsche frei hättest?“ oder „was würdest du dir wünschen wenn du nur einen frei hättest?“. Ich hab auch selbst schon rumgefragt, wie andere darüber denken. Und hier gehen natürlich die Meinungen komplett auseinander. Die einen nehmen das Thema weniger ernst, die andern mehr. Von Affen die Milkshakes machen bis hin zum Klassiker- Unendliches Geld.

Aber wie siehts bei mir aus? Also wenn ich 3 Wünsche frei hätte würde ich..

1) Mir wünschen einen Tag zweimal zu durchleben, woran aber nur ich mich erinnern kann.
Warum? naja, ich kann einmal die dinge machen/sagen vor deren konsequenzen ich mich fürchte. Ich kann alles tun und sagen was ich will und beobachten was daraus resultiert..und falls es wirklich in die hose geht, kann ich einfach schlafen und nichts von alle dem ist je geschehn. Davon abgesehen könnte ich spontan all mein geld für irgendeine unnötige scheiße ausgeben an der ich im normalen leben vll auch nur einmal spaß dran hätte.. und am nächsten tag wäre das nie passiert, aber die Erfahrung würde mir bleiben.

2) Klischeehaft- Sorglosigkeit für jeden der mit mir in irgendeiner Form in kontakt steht/stand. Das beinhaltet jegliche art von sorgen.

3) …ich hab keine ahnung. Vll das ich einen tag mit Hayley williams verbringen kann.. !? ich weiß nicht.. vll doch nicht xD

Und wenn ich nur einen frei hätte?

-> Gedankenlesen.
Jaja. Ich weiß „man hört dann nicht nur das was man hören will“ und ja ich weiß das es mit sicherheit eines der grauenvollsten dinge ist, über die man verfügen könnte. Ich meine, es ist wirklich bestimmt nicht immer schön zu hören was so manch ein krankes gehirn denkt. Aber auf der anderen Seite würde es SO VIELES einfacher machen. Warscheinlich ist das garnicht so gut von mir durchdacht wie ich jetzt davon denke. Aber wenn man mich jetzt nach einem Wunsch fragen würde. Jetzt sofort. Wäre das wohl zu 99% meine Antwort.

Girl Crushes.

12 Jul

Nur sowas kleines am Rande..Ich habe grade  dieses Video zum Thema „Girl Crushes“ gesehn. Und da dachte ich mir ich Poste dazu einfach mal meine „liste“ von weiblichen wesen, die ich hübsch finde. Enjoy.

Deborah Ann Woll. Als Jessica aus True Blood. 😀

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anna Paquin. Als Sookie, auch aus True Blood. Herrlisch Herrlisch 😀

Stefanie Heinzmann.

Meekakitty, sie ist zwar „nur“ eine Youtuberin, aber nicht selten sitz ich da und denke mir „wie kann man nur so hübsch sein? o_o“

Anna Torv, Olivia aus Fringe. I REGRET NOTHING!

Zooey Deschanel, Aus vielen verschiedenen Filmen und Serien.. i cant even tell.

Emma Stone. Aus Zombieland und Spiderman und Crazy, Stupid, Love und und und..just awesome

Evan Rachel Wood. Auch aus True blood.. Sie hat einfach so ein BAD ASS .. flair.. gedönse.. und sie hat rote haare.. ..ende der diskussion.

Milla Jovovich..ich glaube kaum das ich erklären muss wo SIE mitspielt.. Fucking Klischees.

Simone Simons von Epica. :I Me gusta

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hayley Williams- Paramore.. I dont even need to tell you why.

 

Ich wette ich hab irgendwelche vergessen.. aber das sind auf anhieb die, die mir eingefallen sind.

Real life is hard.

11 Jun

Ochja. Ein weiterer Eintrag in dem ich nur am rumjammern bin. Aber nun gut. Nervenzusammenbruch 2#

Wir sind grade am Umziehen, also so richtig mittendrin. And..its just awfull..

Letzten Samstag haben wir angefangen Möbel in die neue Wohnung zu bringen. Also.. THE BIG PART von nem Umzug eben. Und nach ner zeit wurde das Ragelevel hier so hoch das ich mehr als glücklich war das ich flüchten konnte. Als ich sonntags wieder nachhause kam waren alle sauer, das kann ich auch verstehn.. aber trotzdem. Ich kam also sonntags in der neuen Wohnung an. Alles in Kartons CHAOS. Ich war zuerst alleine und hatte nochnichtmals ne Lampe in meinem  Zimmer (und hinterher waren meine eltern zu faul eine reinzuhängen). KEIN STÜCK NORMALITÄT bis auf mein Bett , das mir großzügiger weise aufgebaut wurde. Mein schrank auch kaputt. Ich könnt kotzen.

Da war ich also am Sonntag, alleine.. ich bin eine stunde lang in der Wohnung rumgetigert weil ich nicht wusste was ich tun soll.. (nicht so ne art von : äeh mir is langweilig. Sondern so ne art wie: fuck was mach ich jetzt) Dann kamen meine eltern nachhause und die laune war wieder unter aller sau, normal würd ich mich dann an skype setzen und alles ausblenden.. aber das ging ja nich weil kein internet. *FLIP TABLE*

Und dann kams. *SYSTEM SHUTDOWN* Ich wusste nichtmal warum ich so überreagiert hab aber ich hatte mich einfach nichtmehr unter kontrolle. Das ging dann auch wieder ne stunde so, einfach nur am flennen. Und dann ging ich ins bett.

Und jetzt sitz ich hier. In der alten Wohnung, wo ich noch internet hab. Und ich muss sagen, domme hatte recht. Er hat immerwieder gesagt “ ich versteh das du nicht ausziehen willst“ und ich habs abgestritten. Weil ich davon überzeugt war das es nicht so ist.. aber jetzt muss ich sagen er hatte die ganzezeit recht.

Aber hey, „It won’t last forever!“ Ich halt mir das einfach immer wieder vor augen…

Behold the power of my F*CKING rage.

25 Mai

Wer mich kennt, der weiß..es ist nicht grade leicht mich auf die Palme zu bringen. Dennoch schafft es das.. nennen wir es Schicksal (ohje wie schlecht)..immerwieder mich mit irgendetwas so zur weißglut zu bringen, dass ich am liebsten alles kurz- und kleinschlagen möchte, nur um mich danach darüber aufzuregen das ich alles kaputt geschlagen hab.

Zu diesen Sachen gehört mein Heißgeliebter Computer. Aka: DER DETONATOR (wie ich ihn die letzten Tage liebevoll getauft habe). Ich meine, ja. Wer kennt das nicht. Der PC spinnt, funktioniert nicht richtig..naja.. er tut im großen und ganzen eigentlich alles..nur nicht das was man von ihm verlangt. Das man dadurch gereizt werden kann ist nichts ungewöhnliches. Jedoch, wenn irgendwas mit meinem Laptop spinnt bin ich bei weitem nicht so Aggressiv wie wenn mir das gleiche am PC passiert. Ich scheine irgendwie vorgeschädigt zu sein oder so.

Jedenfalls: Let me explain to you, why im so angry at this Piece of SH*T

Es fing schon sehr früh an. Als ich mein Iphone bekam und Itunes installierte. An der Stelle sei gesagt- Ich HASSE APPLE! Der pc konnte für diesen Zorn eigentlich rechtwenig, aber dennoch machte ich ihn dafür verantwortlich. Jedesmal, wenn ich dieses Geräusch gehört habe..dieses „USB-EINPLUGG“ GERÄUSCH.. My rage was beyond INFINITY! Und dann saß ich da.. mindestens 25 geschlagene Minuten (wenn ich es solange überhaupt aushielt) und hörte mir das Da-dam dü-düm an. Immer und immer wieder Da-dam dü-düm – Da-dam dü-düm. Einige mögen sich jetzt wohl fragen „ÄEH? ich mag itunes, is doch voll easy peasy“. Hjoa.. mag sein- FÜR MICH NICHT. Vorallem DANN nicht, wenn dein KABEL im A*sch ist weil die das anscheinend aus Elefantenvorhaut hergestellt haben. Ohne scheiß…ich kenne niemanden, der schon über 1 Jahr ein Appleprodukt hat, bei dem das Kabel noch ganz ist. Das gibts doch nicht.

Aber trotzallem- hab ich es immerwieder irgendwie geschafft meine Musik auf mein Handy zu kriegen.

Yay.

Aber das ist leider nicht alles.

Da ich mir irgendwann meinen Laptop zugelegt hab, aus Gründen die keine sind (ich meine.. wer braucht schon nen laptop.. ich wollte ihn einfach und ende.) hab ich meinen PC die erste zeit kaum, bis garnicht, benutzt. Eben nur um Itunes zu nutzen. Wow und alles konnte ich Problemlos auf meinem laptop spielen.. ohne lüfter. Das Brett auf dem er stand wurde zwar irgendwann SO warm das ich es durch das Brett auf meinen Beinen spüren konnte- aber er Arbeitete munter vor sich hin. Da ich allerdings wusste das diese enorme Hitze auf dauer nicht gut sein kann legte ich mir ein ventilator-brett gedönse zu (wie man in fachkreisen sagt) Zwischenzeitlich war mein lieber Schmelzi (warum er so hieß erkläre ich gleich noch) auch in Reperatur, da er irgendwann sich sponatn dazu entschied nichtmehr zu funktionieren. Mitten in einem wichtigen referat das ich begann..wofür ich 3 stunden brauchte. (ich durfte alles von neu schreiben) aber nunja, er kam aus der reperatur zurück und ich konnte ungehindert weiter „arbeiten“. Das ganze ist jetzt ca. ein Jahr her. Mittlerweile kann ich nichtmals mehr so GAMMEL Spiele ablaufen lassen ohne das er so heiß wird das er Schmilzt (verstehste jetzt?) Ohne witz.. bekannte von mir haben sich daran BRANDBLASEN geholt. Woran das liegen kann weiß ich nicht ganz, aber das ist auch nicht das Thema. Ich will einfach mal meine Rage-story niederschreiben.

Jedenfalls..toll.. faden verloren..

Achja. Da ich eben kaum noch überhaupt IRGENDWAS auf dem Teil spielen konnte, habe ich alles was ich an Spielen hatte auf meinem Detonator (PC) Installiert. Lief alles ganz normal, mir war zwar vorher schon aufgefallen das er auffällig laut ist.. ich meine.. das klang als würde ein Hubschrauber in dem Gehäuse abheben…aber er funktionierte und es hatte mich nicht gestört. Doch dann.. stürzte er das erste mal aprubt ab. Die darauffolgenden Tage geschah das selbe.. manchmal wie ein nichtstarten wollendes Auto- doch nach mehreren anläufen funktionierte er dann.. ich war in Sorge. Gestern war es dann sein Ende. Er stürzte erneut ab, und weil ich das immer tat versuchte ich ein paar mal ihn neu zustarten- keine chance. Er ist kaputt.. Komplett. Das netzteil ist durchgebrannt.. und da alles irgendwie zusammenhängt (och kein plan, vaddern hat da irgendwas gesagt) Darf ich mir nen komplett neuen Rechner zulegen. Ein tragischer Verlust, aber nicht so Dramatisch wie es hätte sein können wenn ich keine alternative hätte. Die habe ich aber mehr oder weniger dank meinem Schmelzi.

Doch nun besteht folgendes Problem.

Ich kann mit Schmelzi fast nichts großes anfangen. Und ich habe die befürchtung, das seine belastbarkeit in der nächsten Zeit noch weiter sinkt als sie eh schon gesunken ist.

Garantie ist noch drauf, ja. Ich könnte ihn in reperatur geben. Was die schlauste möglichkeit wäre.. aber bevor ich das mache brauche ich eine Alternative- zur Alternative. Klar…

lieber 3 wochen auf den Laptop warten, aber dafür nen funktionierenden Laptop da stehen haben.
Aber das problem liegt darin das ich keine 3 wochen ohne internet bestehen kann.

„Wä wä wä , du suchti das sind nur drei wochen“ tjaha.. ihr habt recht. Ich BIN dieser verfickte suchti der keine 3 wochen ohne internet auskommt.. Wobei das nichtmals stimmt.. ich komme nur keine 3 wochen ohne skype aus. Ich WEIß das es logischer wäre die 3 wochen auf mein internet zu verzichten und dafür nen funktionstüchtigen rechner da stehen zu haben. Das braucht mir keiner zu erklären- ich bin kein Idiot. Aber es FÄLLT mir eben schwer.. ich BIN eben so abhängig. F*CKING Deal with it.

Mit der „ansicht“ schade ich mir eigentlich nur selbst das weiß ich. Aber so bin ich eben gestrickt. Ende.

So stehe ich nun da. Suchend nach einer schnellen alternative, mit der ich arbeiten kann solange ich den Rechner einschicke. Denn eins ist klar.. freiwillig und ohne weiteres.. leb ich keine 3 wochen in totenstille.

Komische angewohnheiten?!

15 Mai

Es mag für den ein oder anderen  ziemlich unnötig klingen. Aber für mich ist das totaler ernst. Ich musste mir heute aus irgendwelchen Gründen gedanken über meine Haare machen. Wer mich kennt.. und wer mich GUT kennt weiß, dass nicht jeder an meinen Haaren rumfuchteln darf. Das muss garnichts mit der Person oder sonstigem zu tun haben, es gibt einfach nur eine Handvoll leute bei denen es mir nichts ausmacht. Während ich bei der einen Person am liebsten weglaufen/ auf die hand schlagen würde, mag ich es bei anderen. Ich kann nicht genau sagen woran das liegt das ich bei manchen leuten am liebsten die hand abhacken würde, wenn sie meine haare antatschen. Es ist einfach so.

Inaktivität

25 Okt

Nunja.. da sich die Beschwerden nun angehäuft haben dachte ich mir ich schreibe auch mal wieder was auf diesem Blog. Also..vll ist es dem einen oder anderen aufgefallen aber das Projekt 52 songs war dann gegen ende hin doch nicht so beständig wie ich mir das erhofft hatte. Ich kenne mich eben.. ich wusste das ich das nicht wöchentlich durchhalte. Ich könnte jetzt zwar hingehen und alle Wochen nachtragen die ich verpasst habe aber.. ich weiß nicht.. ich glaube nicht das dies so spannend wäre für Leute die meinen Blog überhaupt lesen…(lesen Leute überhaupt meinen Blog? o-O oder führe ich nur ausführlichere Selbstgespräche als sonst?) Na egal.. Jedenfalls.. werde ich jetzt einfach die ganzen anderen Beiträge die ich versäumt habe posten..egal ob das überhaupt jemand liest oder nicht.. 😛

x casyra

52 Songs #5 – Lagerfeuer

6 Aug

Also eigentlich sollte ich mich ja schämen. Ich bin fast eine Woche zu spät. Ein großes

SORRY an der stelle. Aber nunja weiter mit meiner interpretation.
Dieses mal handelt es sich umd das Thema Lagerfeuer .Ich weiß nicht warum, aber aus irgendeinem Grund schwebt mir wieder Paramore im Kopf rum. Ich scheine irgendwie nicht so abwechslungsreich zu sein wie ich glaubte :P. Jedenfalls habe ich mich dazu entschieden das Gecoverte lied „Love’s Not a Competition But i’m Winning“ Das soviel ich weiß ursprünglich von den Kaiser Chiefs stammt.